ClanSphere_Update_2008_2009

Da es sich bei ClanSphere 2009.0 um ein Release mit weitreichenden Änderungen handelt, sind beim Update von ClanSphere 2008.x zu ClanSphere 2009.0 einige Schritte notwendig, die normalerweise nicht durchzuführen sind. Bitte befolgen Sie diese Anleitung also nur, um eine ClanSphere 2008.x Installation auf Version 2009.0 upzudaten. Für alle anderen Versionen finden Sie die entsprechende Anleitung auf der Update-Seite.



Durchführung des Updates

  1. Legen Sie eine Sicherung (Backup) der von Ihnen modifizierten oder zugefügten Dateien an
    Da uns natürlich nicht bekannt ist, welche Dateien sie verändert haben, gibt es hierfür keine allgemein gültige Anleitung. Haben Sie an keiner Datei etwas verändert, können Sie diesen Punkt überspringen.

  2. Sichern Sie die Inhalte der Datenbank
    Wie das funktioniert, zeigt das Tutorial zum Datei- und Datenbankbackup
    Achtung: Der in ClanSphere integrierte Export im Modul Datenbank? ist derzeit eher für kleinere Datenmengen gedacht und deshalb für dieses Backup ungeeignet.

  3. Vergewissern Sie sich, dass in Ihrem Template die Datei login.htm existiert, um die Webseite später im Wartungsmodus öffnen zu können. Verbinden Sie sich dazu mit einem FTP-Programm, beispielsweise FileZilla, zu Ihrem Webspace und öffnen Sie das Verzeichnis /templates/<TEMPLATE-ORDNER>/. Hier muss sich nun eine Datei namens login.htm befinden. Ist dies nicht der Fall, können Sie diese z.B. aus dem ClanSphere eigenen Template ClanSphere (zu finden in /templates/clansphere) kopieren.

  4. Setzen Sie die Webseite nun in den Wartungsmodus. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.

  5. Entpacken Sie nun das heruntergeladene ClanSphere Release lokal auf Ihrem Rechner. Sie sehen nun folgende Dateien und Verzeichnisse in Ihrem Dateimanager:



  6. Anschließend muss nun das Datenbankupdate durchgeführt werden. Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:
    1. Loggen Sie sich in Ihre Seite ein und rufen Sie das System-Menü auf. Sie sehen nun folgendes:



    2. Wählen Sie hier nun das Modul Datenbank aus, um anschließend folgendes zu sehen:



    3. Ein Klick auf Import führt Sie nun an die richtige Stelle, um die Update Datei in Ihre Datenbank einzuspielen:



    4. Wählen Sie über einen Klick auf den Button Durchsuchen die Update Datei aus, welche Sie im Ordner updates des ClanSphere Releases finden. Sollten Sie von einer älteren Version updaten, sind eventuell mehrere Update Dateien nötig. Fügen Sie diese bitte unbedingt vor dem Einspielen zu einer einzigen zusammen.
    5. Nach einem Klick auf Ausführen erhalten Sie im Normalfall keine Fehlermeldung, das Datenbankupdate wurde dann richtig und vollständig durchgeführt.

  7. Sollte ein anderes Themepacket installiert bzw. ausgewählt sein, als das Base-Themeset, sollten die Themes vorher auf Base gestellt werden (System-->Themen-->"Base"), sonst kann es bei Installation der Updates zu Problemen kommen.

  8. Nun ist es an der Zeit, die schon entpackten Dateien auf Ihren Webspace zu laden. Dies tun Sie bitte mit Ausnahme der Verzeichnisse docs und updates, sowie der Dateien install.php und install.sql. Möglich ist dies mit einem FTP Programm, z.B. FileZilla. Sollten Sie eine Sicherheitsabfrage erhalten, ob Sie die vorhandenen Dateien auf Ihrem Webspace überschreiben möchten, beantworten Sie diese mit Ja.

  9. Entfernen Sie das bisherige Logs-Verzeichnis, sofern darin keine weiteren z.B. Apache-Logs gesichert werden.
    Im Zweifelsfall ist das bisherige Logs-Verzeichnis in der index.php im Array $cs_logs definiert. Bevor Sie also ein falsches Verzeichnis löschen, schauen Sie bitte hier nach.
    Achtung: Logs werden in Zukunft automatisch im Ordner uploads/logs gesichert. Setzen Sie deshalb dort bitte den nötigen CHMOD.

  10. Im letzten Schritt entfernen Sie die Dateien publish.php und counter.php aus dem Verzeichnis system/runstartup
    Aus dem Verzeichnis system/core entfernen Sie bitte die Dateien lang.php und content.php.

  11. Wenn Sie die comlang-Datei in den Sprachen nicht bearbeitet haben wird der charset ISO-8859-15 sein. Ab dieser Version benötigen Sie die folgende Zeile am Ende ihrer setup.php Datei. Sie finden diese im Hauptverzeichniss der Clanspehre-Installation. Den charset bei Bedarf bitte anpassen:
    $cs_main['charset'] = 'ISO-8859-15'; 

  12. Stellen Sie nun keine Probleme fest, können Sie den Wartungsmodus wieder deaktivieren, um die Seite wieder für alle Benutzer zugänglich zu machen. Eine Anleitung dazu finden Sie hier. Bei Problemen hilft der nächste Abschnitt Fehlerbehandlung.


Fehlerbehandlung

Module ohne Themes Support [ab 2009.0.2]

Der Weg zur Aktivierung der cs_html-Funktionen für Module ohne Themes hat sich in 2009.0.2 geändert. Dies ist der neue Weg:
  1. Öffnen Sie die Datei index.php im Root-Verzeichnis. Eventuell müssen Sie diese zuerst herunterladen. Dort finden Sie innerhalb der der Variable $cs_main den folgenden PHP-Code:
    'tpl_file' => 'index.htm'

  2. Fügen Sie danach nun folgendes ein:
    , 'xhtml_old' => '1'

Wichtig ist, dass dies wirklich vor der );-Klammer steht! Nun sollte deine Zeile wie folgt aussehen:
richtig
$cs_main = array('init_sql' => true, 'init_tpl' => true, 'tpl_file' => 'index.htm', 'xhtml_old' => '1');
falsch
$cs_main = array('init_sql' => true, 'init_tpl' => true, 'tpl_file' => 'index.htm'),'xhtml_old' => '1';
  1. Nach dem Abspeichern laden Sie die Datei nun wieder auf Ihren Webspace. Anschließend sind auch Module ohne Themes mit ClanSphere 2009.0 kompatibel.

Module ohne Themes Support [bis 2009.0.1]

Möchten Sie auf Ihrer Webseite Module verwenden, die keine Themes verwenden, gehen Sie bitte wie folgt vor:
  1. Öffnen Sie die Datei functions.php im Verzeichnis /system/core auf Ihrem Webspace. Eventuell müssen Sie diese zuerst herunterladen. Dort finden Sie innerhalb der Funktion cs_init in Zeile 88 folgenden PHP-Code:
    require_once 'system/output/xhtml_10.php';

  2. Ersetzen Sie die gesamte Zeile nun mit folgendem PHP-Code:
    require_once 'system/output/xhtml_10_old.php';

  3. Nach dem Abspeichern laden Sie die Datei nun wieder auf Ihren Webspace. Anschließend sind auch Module ohne Themes mit ClanSphere 2009.0 kompatibel.


Weitere Probleme

Bei weiteren Problemen hilft das ClanSphere-Team im Forum auf http://clansphere.de.

Update«ClanSphere_Update_2008_2009»ClanSphere_Update_2007_2008

 Quelltext betrachten   Druckversion   Versionen 
Letzte Änderung: 09.02.2010 22:06 Version 2.1.5